Adolf Weil

Handbuch und Atlas der Topographischen Percussion (Classic Reprint)

Скачать

Adolf Weil
   - Handbuch und Atlas der Topographischen Percussion (Classic Reprint)

Excerpt from Handbuch und Atlas der Topographischen Percussion

Das weite Gebiet, welches die topographische Percussion -d. h. die Bestimmung der normalen und pathologisch verschobenen Grenzen der Brust- und Unterleibsorgane mittelst der Percussion -umfasst, gehort zu den praktisch wichtigsten der Medicin. Der Student in den ersten klinischen Semestern, wie der gereifte praktische Arzt sehen sich taglich vor die Aufgabe gestellt, am Krankenbette die Grenzen der Korperorgane durch die Percussion abzustecken. Eine bloss ungefahre Kenntniss der Verhaltnisse im allgemeinen reicht haufig zur Beantwortung der zu losenden Fragen nicht aus. Nur aus der Summe der Einzelheiten lasst sich eine tiefere Einsicht in das Ganze gewinnen. Und wie der Chirurg die topographische Anatomie, so sollte der interne Mediciner den Verlauf der percusso-rischen Grenzlinien unter normalen und pathologischen Verhaltnissen bis ins kleinste Detail inne haben und dieselben gegebenen Falles richtig darzustellen im Stande sein. Erst dann gelingt es, sich in schwierigen und complicirten Fallen zurecht zu finden, und geringe Abweichungen von der Norm richtig zu beurtheilen.

Ausgehend von dieser Ueberzengung, in der mich der Verkehr mit der studirenden Jugend bestarkte, war ich seit einer Reihe von Jahren bestrebt, mir durch selbstandige Forschung ein eigenes Urtheil uber die wichtigsten bei der topographischen Percussion in Betracht kommenden Fragen zu bilden. Dabei hat mich die Gewohnheit, mir uber die sorgfaltiger von mir untersuchten Falle, zumal die in meinen diagnostischen Cursen demonstrirten, genaue Notizen zu machen, im Laufe der Zeit in den Besitz eines reichen Materiales gesetzt, das um so sicherer fur die Entscheidung dieser und jener Frage verwerthet werden kann, weil es ohne bestimmt ausgesprochenen Zweck mit strengster Objectivitat gesammelt wurde.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.